NEWS

03/06/2020: Musiker gesucht für non-profit symphonic Rock Projekt (Studio und Live)

 

Atropos' Choice verwebt alle Songs zu einer einzelnen Geschichte und zeugt so vom Kampf einer jungen Frau gegen Hass und Niedertracht. Dabei wird die Gedankenwelt der Protagonistin durch die beiden Charaktereigenschaften "Hope" und "Sin" repräsentiert, verkörpert durch zwei Sängerinnen. Während Hope den zerbrechlichen aber mitfühlenden Charakter darstellt, verkörpert Sin Wut und unnachgiebige Härte. Sin entwickelt sich, während die Protagonistin einen Ausweg aus ihrer Misere sucht und gewinnt im Laufe der Handlung zunehmend an Stärke. Die Protagonistin läuft aber Gefahr, dass Sin ihre dominierende Gedankenwelt wird und Hope vollständig verdrängt. Bevor sich die Protagonistin aber vollständig in Wut und Hass verliert, gelingt es ihr, die Balance zwischen Hope und Sin herzustellen. Sie gründet die League of Forsaken Souls und agiert fortan immer dann, wenn die Justiz keinen Ausweg mehr bietet. 

 

Keine Kompromisse mehr. Das Projekt ist bereit für das nächste Level!!! Wer macht mit?

 

Gesucht werden

- Sopranistin zur Verkörperung der Hope

- Mezzosopran-Rockröhre zur Verkörperung der Sin

- E-Gitarristin (w) für Rhythmus und Lead

- Drummer/in

- Bassist/in

 

Wo? Proberaum inkl. Akustik-Drums und Projekt-Studio in Friedberg Bauernheim mit ausreichend Parkmöglichkeiten. Zur Abholung vom Friedberger Hbf könnte ich mich überreden lassen. 

 

Einige Anmerkungen: 

- Anfänger oder Profis kommen hier nicht auf ihre Kosten. 

Du solltest InEar-Equipment besitzen oder bereit sein, ein solches System anzuschaffen. 

Drummer/innen sollten eigene Lines von 3/4 Takt Ballade bis 160 bpm Double-Base-Gewitter entwickeln können. 

- Auch für den Bass ist genügend Spielraum für zum Entwickeln eigener Bass-Lines vorhanden. 

- Sängerinnen sollten die Handlung und Gedanken der Protagonistin glaubhaft vermitteln. Ein Hang zum Musical ist hilfreich. 

- Die Handlung ist gesellschaftskritisch und setzt ein entsprechendes Commitment vorraus.

- Kreativer Input in allen Bereichen ist erwünscht und auch sind längst nicht alle Songs geschrieben.

 

Bei Fragen oder Interesse bitte eine Mail an info@atropos-choice.com schicken. Gerne schicke ich dann auch Demos raus.

 

Viele Grüße

Paladin

CONCEPT

Atropos' Choice tells a story for reflection shrouded in a dramatical mix of hard rock, gothic and classic. But instead of simply covering up an issue in a single song and shallow way Atropos' Choice rather interweaves all songs into a single fateful young woman's thread of life opposing hate, darkness and malevolence.

 

"Burning down the venue, rocking the stage, that's not the bands primary intent since a headbanging audience is not a mindfully listening audience. But that's exactly what it needs in order to achieve the goal ... to leave the audience reflective and with a touch of creeps. What makes a story crawl under your skin? What keeps you reflecting it the day after? ... to realize it could have happened to you. Those who listen become thrilled but only those who listen mindfully will be affected."

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Atropos' Choice